OK

OK Abbrechen

Danke

Schließen

Tagespflege mit LSF: Warum ein UV-Schutz bei jedem Wetter wichtig ist

Tagespflege mit LSF: Warum ein UV-Schutz bei jedem Wetter wichtig ist

Die Sonne schenkt uns Kraft und Energie. Gleichzeitig ist sie eine der größten Herausforderungen für unsere Haut. Mit dem richtigen UV-Schutz können Sie die Sonne zu jeder Jahreszeit in vollen Zügen genießen.

UV-Schutz bei jedem Wetter

Am Strand, im Freibad oder im Park – um uns vor schädlichen UV-Strahlen im Sommer zu schützen, ist eine Sonnenschutzcreme essenziell. Damit wir nicht immer extra eine dicke Schicht Sonnencreme auftragen müssen, enthalten mittlerweile viele Tagespflegen einen Lichtschutzfaktor. Das ist besonders praktisch! Wenn unser Gesicht und Körper der Sonne direkt ausgesetzt ist, können UVA- und UVB-Strahlen tief in die Haut eindringen. Ein Sonnenbrand entsteht meist in Folge der UVB-Strahlung. UVA-Strahlen sind weniger energiereich, trotzdem sorgen sie erhöhte Hautalterung und Hautkrebsgefahr. Der Großteil der Hautalterungsanzeichen wie Falten, feine Linien oder Pigmentflecken können UV-Strahlungen zurückführen. Daher ist besonders im Sommer ein intensiver Schutz wichtig. Aber benötigen wir auch im Winter eine Pflege mit Lichtschutzfaktor? Und müssen wir unsere Haut auch an Regentagen vor der Sonne schützen? Die Antwort lautet „Ja“!

Sonnencreme oder Tagespflege mit LSF?

Auch in den Wintermonaten oder wenn es regnet, ist ein ausreichender Sonnenschutz wichtig. UVA- und UVB-Strahlen dringen selbst durch eine geschlossene Wolkendecke. Unsere Haut ist in den Wintermonaten ohnehin empfindlicher und anfällig für die lichtbedingte Hautalterung. Schützen Sie sie daher lieber ein Produkt mit UV-Filter. Im Gegensatz zum Sommer brauchen Sie in den kalten Monaten oder an Regentagen, jedoch nicht unbedingt eine Sonnencreme verwenden. Oft genügt eine hochwertige Tagespflege mit einem integrierten Lichtschutzfaktor. Lediglich beim Skifahren oder Wandern in den Bergen sollten Sie eine gute Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor (LSF 50+) auftragen, da dort die Sonneneinstrahlung wesentlich intensiver ist. Ob Sie jedoch ein Sonnenspray, Sonnenöl oder eine Sonnenmilch verwenden, sollten Sie von Ihrem Hauttyp und -Bedürfnissen abhängig machen.

Falten adé: Gesichtscreme mit Anti-Aging-Wirkung und LSF

Mit dem richtigen Pflegeprodukt können Sie Ihr Gesicht vor der Sonne schützen und gleichzeitig den Zeichen lichtbedingter Hautalterung entgegenwirken. Liftactiv Collagen Specialist LSF 25 von Vichy mildert intensiv Falten, beugt Pigmentflecken vor und schützt dank Lichtschutzfaktor vor UVA- und UVB-Strahlen. Die Anti-Aging-Pflege mit  Biopeptiden und antioxidativem Vitamin C schützt vor freien Radikalen. Fältchen und feine Linien wirken durch die Formel mit Hyaluron aufpolsternd. Die Tagespflege mit PhE-Resorcinol und Glykolsäure beugt Pigmentflecken im Gesicht vor und befreit die Haut von abgestorbenen Hautzellen.

Sonnencreme: Wann muss ich mich vor der Sonne schützen?

Ein täglicher Schutz vor der Sonne ist wichtig. Sie müssen aber nicht stets eine reichhaltige Sonnencreme für das Gesicht und den Körper verwenden. Besonders in den Wintermonaten und für den täglichen Gebrauch im Alltag empfiehlt sich für die Gesichtshaut eine Tagescreme mit LSF wie Liftactiv Collagen Specialist LSF 25, die gut verträglich ist und dennoch vor externen Einflüssen schützt.Nur wenn Sie längere Zeit im Freien unterwegs sind, im Urlaub am Strand liegen oder den ganzen Tag im Park verbringen, sollten Sie auf eine Pflege für Körper und Gesicht mit einem hohen Lichtschutzfaktor zurückgreifen. Das ist besonders im Sommer wichtig. Sobald Sie Ihre Haut intensiver Sonneneinstrahlung aussetzen, sollten Sie einen hohen UV-Schutz nicht vergessen.

So werden Sie trotz Sonnenschutz braun!

Selbst wenn Sie sich das ganze Jahr über mit einem Lichtschutzfaktor in Ihrer Tagespflege vor der Sonne schützen, ist es wichtig, dass Sie Ihrer Haut Auszeiten gönnen. Besonders im Sommer sollten Sie nicht zu intensiv in der Sonne baden, sondern sich öfter mal einen Platz im Schatten suchen. Genauso hilft ein Sonnenhut, eine Sonnenbrille und langärmelige Kleidung, um Ihrer Haut eine Pause zu geben. Ein schöner brauner Teint erreichen Sie meist schon nach wenigen Augenblicken in der Sonne. Und das mit UV-Schutz! Trotz des integrierten LSF wird die Melaninproduktion der Haut stark angeregt.

Unsere Produktempfehlung

  • Neuheit

    Liftactiv Collagen Specialist LSF 25
  • Feuchtigkeitsspendende Sonnen-Creme LSF 50+
  • Meist gelesen

    Schön im Schlaf – Die besten Tipps der Redaktion

    Expertentipps

    Schön im Schlaf – Die besten Tipps der Redaktion

    Während wir schlafen, läuft die Regeneration unserer Haut auf Hochtouren. Denn während sich unser größtes Sinnesorgan tagsüber vor allem vor externen Einwirkungen schützt, werden in der Erholungsphase die Zellen des Körpers repariert und erneuert. Schlafen macht bekanntlich schön, aber wieso ist das so?

    Weiterlesen

    Ein Pickel - Was tun?

    Gesichtspflege

    Ein Pickel - Was tun?

    Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

    Weiterlesen

    Tipps gegen trockene Kopfhaut

    Haarpflege

    Tipps gegen trockene Kopfhaut

    Eine trockene Kopfhaut ist nicht nur unangenehm, sondern kann zur extremen Belastung werden. Wir verraten dir die besten Tipps gegen trockene Kopfhaut.

    Weiterlesen

    go to top