OK

OK Abbrechen

Danke

Schließen

Slow Âge - bewusstes Altern

Obwohl Sie sich in Ihrer eigenen Haut wohl fühlen, sollten Sie sie täglich gegen schädliche Einflüsse schützen, um die Grundlage für strahlende Haut zu schaffen.

Slow Âge - bewusstes Altern
Vichy-Bewusstes-Altern

Seien Sie mit Ihrer Haut im Reinen

Kleine Falten um die Augen sind Anzeichen dafür, dass Sie langsam älter werden. Akzeptieren Sie diese Veränderungen und lernen Sie, Ihrer Haut durch einen gesunden Lebensstil etwas Gutes zu tun. Denn jeder Tag beeinflusst den nächsten und bildet die Grundlage dafür, dass Sie gesund und in Ruhe altern können.

Altern als ganzheitlicher Ansatz

  • Gesichtsreinigung ist unverzichtbar: Reinigen Sie Ihr Gesicht morgens und abends, um Ihre Haut von Talg und Verunreinigungen zu befreien. Dadurch verhindern Sie, dass die Poren im Laufe des Tages oder der Nacht verstopfen und sorgen für optimale Voraussetzungen für die Regeneration Ihrer Haut.
  • Pflegen Sie Ihre Haut: Tiefenwirksame Feuchtigkeitspflege ist essentiell, um Ihre Haut vor Auswirkungen des Exposoms zu schützen. Die neue Slow Âge Pflege wirkt durch Zutaten wie Baicalin-Wurzeln und Thermalwasser stärkend und beugt Zellschäden vor.
  • Entschleunigung für ein besseres Gefühl: Emotionen sowie Ihr Essverhalten können den Alterungsprozess nachhaltig beeinflussen. Ausreichend Schlaf und eine ausgewogene Ernährung mit Superfoods, Fisch und Beeren sind neben Sport essenziell für einen gesunden Körper. Auch Spaziergänge lassen Sie gedanklich abschalten und entspannen – so wirken Sie den Folgeschäden von übermäßigem Stress entgegen.
  • Ein strahlendes Äußeres: Gut gepflegte Haut strahlt und ist eine hervorragende Basis für Make-up. Roter Lippenstift lässt Sie automatisch strahlend.
  • Selbstbewusstsein: Lernen Sie, Falten und Veränderungen zu akzeptieren. Julien Kaibeck, Autor des Buch „Slow Cosmetics“ empfiehlt, sich selbst immer wieder im Spiegel anzulächeln, um Ihre eigene Wahrnehmung positiv zu stärken. Viele Falten entstehen erst durch das Lachen und zeugen von einer fröhlichen Ausstrahlung.

Unsere Produktempfehlung

  • SLOW ÂGE Fluid - täglich stärkende Pflege gegen Hautalterungszeichen in der Entstehung
  • Meist gelesen

    Schön im Schlaf – Die besten Tipps der Redaktion

    Expertentipps

    Schön im Schlaf – Die besten Tipps der Redaktion

    Während wir schlafen, läuft die Regeneration unserer Haut auf Hochtouren. Denn während sich unser größtes Sinnesorgan tagsüber vor allem vor externen Einwirkungen schützt, werden in der Erholungsphase die Zellen des Körpers repariert und erneuert. Schlafen macht bekanntlich schön, aber wieso ist das so?

    Weiterlesen

    Ein Pickel - Was tun?

    Gesichtspflege

    Ein Pickel - Was tun?

    Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

    Weiterlesen

    Perimenopause und Menopause: Was sind frühe Symptome?

    Gesichtspflege

    Perimenopause und Menopause: Was sind frühe Symptome?

    Es gibt keinen universellen Zeitpunkt an dem die Symptome der Menopause bei jeder Frau eintreten.
    Die Perimenopause ist die Übergangsphase zur Menopause, wenn der Hormonspiegel zu schwanken beginnt. Diese Phase kann Monate als auch Jahre vor der eigentlichen Menopause beginnen und dauert durchschnittlich bis zu fünf Jahren. Wenn Sie körperliche oder psychische Veränderungen erlebt haben, die Sie nicht erklären können, haben Sie bereits frühe Symptome der Perimenopause festgestellt.

    Weiterlesen

    go to top