OK

OK Abbrechen

Danke

Schließen

Endlich etwas für Sensibelchen

Seit einigen Wochen teste ich nun die Feuchtigkeitspflege Aqualia Thermal Extra Sensitive von Vichy und ich muss ehrlich sagen, dass ich sehr begeistert bin.

Endlich etwas für Sensibelchen

Wie viele von euch wissen, habe ich eine sehr empfindliche und sensible Haut. Meine Haut ist wirklich ultra anspruchsvoll und lässt sich nicht jedes Produkt aufschwatzen, was ich ihr vorschlage! :)
Als ich die Creme zum Testen zugeschickt bekomme habe, habe ich meine Haut sehr langsam darauf vorbereitet. Die Pflege erst nur am Hals auftragen und dann nach und nach auch im Gesicht.

Aqualia Thermal Extra Sensitive ist eine beruhigende Creme, die Irritationen reduziert, Feuchtigkeit spendet und den Eigenschutz der Haut stärkt. Zudem ist es die erste Feuchtigkeitspflege von Vichy, die ohne Paraphen, Farbstoffe und Konservierungsstoffe auskommt.

Was wünscht man sich mehr?

Mir und meiner Haut ist der Wechsel sehr leicht gefallen. Und seitdem ich sie habe, möchte ich sie auch gar nicht mehr missen!

Manchmal merkt man einfach, dass die Haut von bestimmten Inhaltsstoffen gesättigt ist, daher ist ein Wechsel nach einem längeren Zeitraum auf jeden Fall ratsam. Solltet ihr das gleiche Problem haben, kann ich euch die Feuchtigkeitspflege Aqualia Thermal Extra Sensitive von Vichy sehr empfehlen.

Geht vorsichtig und langsam mit dem Wechsel der Hautpflege vor. So vermeidet ihr lästige Irritationen. Mischt vielleicht auch erst ein paar Tropfen der neuen Creme un die Gewohnte.

Kaufen könnt ihr die Creme un ausgewählten Apotheken.

Unsere Expertin

Bloggerin Nina von Pelicanbay
www.pelicanbayblog.com

Unsere Produktempfehlung

  • AQUALIA THERMAL ExtraSensitive
  • Meist gelesen

    Schön im Schlaf – Die besten Tipps der Redaktion

    Expertentipps

    Schön im Schlaf – Die besten Tipps der Redaktion

    Während wir schlafen, läuft die Regeneration unserer Haut auf Hochtouren. Denn während sich unser größtes Sinnesorgan tagsüber vor allem vor externen Einwirkungen schützt, werden in der Erholungsphase die Zellen des Körpers repariert und erneuert. Schlafen macht bekanntlich schön, aber wieso ist das so?

    Weiterlesen

    Ein Pickel - Was tun?

    Gesichtspflege

    Ein Pickel - Was tun?

    Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

    Weiterlesen

    Perimenopause und Menopause: Was sind frühe Symptome?

    Gesichtspflege

    Perimenopause und Menopause: Was sind frühe Symptome?

    Es gibt keinen universellen Zeitpunkt an dem die Symptome der Menopause bei jeder Frau eintreten.
    Die Perimenopause ist die Übergangsphase zur Menopause, wenn der Hormonspiegel zu schwanken beginnt. Diese Phase kann Monate als auch Jahre vor der eigentlichen Menopause beginnen und dauert durchschnittlich bis zu fünf Jahren. Wenn Sie körperliche oder psychische Veränderungen erlebt haben, die Sie nicht erklären können, haben Sie bereits frühe Symptome der Perimenopause festgestellt.

    Weiterlesen

    go to top