OK

OK Abbrechen

Danke

Schließen

3 Tipps für schöne Haut

Keine Unreinheiten und ein ebenmäßiger Teint – Sie wünschen sich perfekte Haut? Wir verraten Ihnen die wichtigsten Tipps für schöne Haut.

3 Tipps für schöne Haut

1. Gründliche Reinigung

Schweiß, abgestorbene Hautzellen und Schmutzpartikel – im Laufe des Tages lagern sich Verunreinigungen auf dem Gesicht ab und verstopfen so die Poren. Deshalb ist es besonders wichtig, Ihre Haut gründlich zu reinigen – selbst wenn Sie kein Make-up getragen haben. Mizellare Öle sind ideal für eine gründliche Reinigung geeignet und können sowohl bei fettiger als auch bei empfindlicher Haut angewendet werden. Die Mizellen-Technologie entfernt überschüssigen Talg und ist in Kombination mit einem Reinigungsgel die perfekte Grundlage für Ihre Pflegeroutine. Reinigen Sie Ihre Haut zusätzlich einmal pro Woche mit einem Mikrokorn-Peeling, um die Regeneration der oberen Hautschichten anzuregen.

2. Spenden Sie Ihrer Haut Feuchtigkeit

Dermatologen sind sich einig: Trinken ist der Schlüssel für eine starke und schöne Haut. Egal, in welchem Alter; ob im Büro oder im Urlaub – die Aufnahme von ausreichend Flüssigkeit ist sowohl für Ihre Gesundheit, als auch Ihre Haut in jeder Phase Ihres Lebens wichtig. Wählen Sie entsprechend Ihrem Hauttyp die passende Tages- und Nachtcreme und kombinieren diese mit einem Gesichtsserum. Versorgen Sie Ihre Haut zusätzlich von innen mit Feuchtigkeit, indem Sie täglich mindestens 1,5 Liter Wasser trinken. Ist Ihr Gesicht von der Luft der Klimaanlage oder vom Schwitzen beim Sport ausgetrocknet, können Sie es zusätzlich durch ein Thermalwasser-Spay mit Feuchtigkeit versorgen.

3. Pflegen Sie Ihre Augenpartie

Kleine Fältchen, dunkle Augenringe und geschwollene Augenlider – anhand Ihrer Augenpartie werden die täglichen Belastungen für die Haut besonders deutlich. Deshalb ist es wichtig, ein spezielles Pflegeprodukt für die Augenkonturen anzuwenden, um die Regeneration Ihrer Haut zu unterstützen. Die Kombination aus Concealer, Anti-Falten- und Feuchtigkeitspflege stärkt Ihre Augenkontur sichtbar.

Unser Tipp: Bewahren Sie Ihre Augenpflege im Kühlschrank auf; unter Einwirkung von Kälte werden Schwellungen verringert, die Mikrozirkulation aktiviert und die Haut leicht aufgehellt.


Unsere Produktempfehlung

  • PURETÉ THERMALE Erfrischendes   Reinigungs-Gel
  • Meist gelesen

    Schön im Schlaf – Die besten Tipps der Redaktion

    Expertentipps

    Schön im Schlaf – Die besten Tipps der Redaktion

    Während wir schlafen, läuft die Regeneration unserer Haut auf Hochtouren. Denn während sich unser größtes Sinnesorgan tagsüber vor allem vor externen Einwirkungen schützt, werden in der Erholungsphase die Zellen des Körpers repariert und erneuert. Schlafen macht bekanntlich schön, aber wieso ist das so?

    Weiterlesen

    Ein Pickel - Was tun?

    Gesichtspflege

    Ein Pickel - Was tun?

    Wer kennt es nicht: Das erste Date steht an, ein wichtiges Vorstellungsgespräch wartet – und im Gesicht tauchen plötzlich Pickel und rote Stellen auf.

    Weiterlesen

    Perimenopause und Menopause: Was sind frühe Symptome?

    Gesichtspflege

    Perimenopause und Menopause: Was sind frühe Symptome?

    Es gibt keinen universellen Zeitpunkt an dem die Symptome der Menopause bei jeder Frau eintreten.
    Die Perimenopause ist die Übergangsphase zur Menopause, wenn der Hormonspiegel zu schwanken beginnt. Diese Phase kann Monate als auch Jahre vor der eigentlichen Menopause beginnen und dauert durchschnittlich bis zu fünf Jahren. Wenn Sie körperliche oder psychische Veränderungen erlebt haben, die Sie nicht erklären können, haben Sie bereits frühe Symptome der Perimenopause festgestellt.

    Weiterlesen

    go to top